header
Petra Ehrnsperger 
Petra Ehrnsperger

AUSTELLUNG -

-ZwischenRaum -

Arbeiten aus den Jahren 2017/18

Petra Ehrnsperger
Malerei
Die Galerie Tiberius lädt ein zu ihrer nächsten Ausstellung und freut sich, Sie zur
Vernissage am Freitag, den 15.03.2019 ab 18.30 Uhr
begrüßen zu dürfen. Petra Ehrnsperger
-ZwischenRaum - Arbeiten aus den Jahren 2017/18
Nach 2012, 2014 und 2016 präsentiert die Galerie Tiberius erneut Petra Ehrnsperger , eine Künstlerin von internationalem Rang mit zahlreichen Ausstellungen und Messeteilnahmen innerhalb der Europäischen Kunstszene.
In ihren neuen Arbeiten thematisiert Petra Ehrnsperger das Diffuse, Geheimnisvolle, Nicht-Greifbare.
Das Unausgesprochene „zwischen den Zeilen“ und das Erleben von Stillstand und Zeitlosigkeit fließen in ihre Bildsprache ein. Damit nimmt sie das Thema „Zeit“ wieder auf und führt es fort: Der rote Faden, der sich durch all ihre Werke zieht. Lyrik und Fotoserien dienen ihr als Inspiration, werden malerisch aufgegriffen und neu interpretiert: ZwischenRaum, der passende Ort für authentisches und schöpferisches Gestalten.
Petra Ehrnsperger wurde 1963 in Nürnberg geboren, absolvierte ein Studium an der FH für Gestaltung in Wiesbaden mit dem Abschluss Diplom-Designerin und lebt als freischaffende Künstlerin im Rheingau.
Die Künstlerin wird zur Vernissage anwesend sein.
Dauer der Ausstellung: 15.03. bis 13.04.2019
Herr Tiberius Verman beantwortet gerne ihre Fragen zur Ausstellung und steht für weitere Auskünfte und Informationen zur Verfügung. (DAM)