header
Tiberius 
Seit über 30 Jahre hat die Galerie ihren Sitz in Neu-Isenburg.


Schwerpunkt der Galerie ist die moderne zeitgenössische europäische Kunst; etablierte Künstler, aber auch ausgesuchte junge Künstler finden in der Galerie eine Plattform.

Regelmäßige Ausstellungen und
Kunst dem interessierten Publikum zugänglich zu machen und in der Galerie einen Ort der Besinnlichkeit und Geselligkeit zu schaffen, ist das Anliegen des Galeristen Tiberius Verman.


Die Galerie liegt in Neu-Isenburgs Fußgängerzone, zentral und gut erreichbar von der Stadt Frankfurt oder vom Frankfurter Flughafen aus.

Tiberius Verman und die Kunst
Geboren in Rumänien, lebt Tiberius Verman seit 40 Jahren in Rhein-Main.
Sein Faible für die Kunst führte ihn in das Galeriegewerbe, zunächst angestellt in zwei renommierten Frankfurter Galerien und seit 25 Jahren selbständig mit eigener Galerie in Neu-Isenburg.

Der Inhaber des traditionsreichen Hauses, Tiberius Verman, kann auf über 35 jährige Erfahrung im Kunsthandel zurückblicken und fühlt sich besonders der Malerei junger Künstler verpflichtet.

1996 eröffnete er das "Atelier für Kunst und Rahmen" in der Frankfurter Straße, Neu-Isenburg. 45 qm geballte Kunst, die sich dann 2006 endlich in den hellen und großen Räumlichkeiten der "Galerie Tiberius" in der Bahnhofstraße 3 ausbreiten durfte.